ein weises Wort

„Die Feinschmeckerei ist eines der stärksten gesellschaftlichen Bande; 

sie breitet täglich jenen geselligen Geist aus 

der die verschiedenen Stände vereinigt, 

sie mit einander verschmilzt, 

die Unterhaltung belebt 

und die Ecken der gebräuchlichen Ungleichheit abschleift.“

 

Aus der ’Physiologie des Geschmacks’ von Brillat-Savarin 

(einer der bedeutendsten Gastrosophen im 18. Jahrhundert)